ADAC Reise- und Wohnmobil-TrainingFahren in einer anderen Dimension

Reise- und Wohnmobil-Training - ADAC-Fahrsicherheitstraining für Wohnmobile

Details
Buchen
Gutschein

Ziel

Bewusstes und aktives Fahren, vorausplanende Fahrweise und eine souveräne Bedienung von Wohnmobilen, die richtige Reaktion in kritischen Situationen.

Geeignet für

Erfahrene Fahrer von Wohnmobilen und all jene, die die Faszination Reisemobil gerade entdeckt haben.


Trainingsinhalte


Tipps zur richtigen Beladung
Kennenlernen und Abschätzen der Abmessungen
Bremsen und Ausweichen
Sicheres Kurvenfahren
Rückwärtsfahren und Rangieren üben
Tipps und Tricks für die sichere Fahrt mit dem Reisemobil

Kurzbeschreibung

Das Fahren mit dem Wohnmobil stellt auch routinierte Fahrer oftmals vor ungewohnte Herausforderungen. In diesem Wohnmobil-Training, das Sie mit dem eigenen Reisemobil absolvieren, erfahren Sie, wie Ihr Wohnmobil in kritischen Situationen reagiert und wie Sie diese durch einen souveränen Fahrstil vermeiden können.

Unsere Trainer sind bei allen Übungen per Funk für ein unmittelbares Feedback mit Ihnen verbunden. Sie erhalten wertvolle Tipps für die richtige Beladung Ihres Reisemobils und wie Sie entspannt und souverän Ihr Wohnmobil rangieren.


Beispielhafter Ablauf* und Inhalte* des ADAC Reise- und Wohnmobil-Trainings

Begrüßung und allgemeine Informationen

Reise- und Wohnmobil-Training Begrüßung: Inforunde im Seminarraum

Bevor es mit Ihrem Reisemobil auf die Trainingsfläche des Fahrsicherheitszentrums geht, erfahren Sie alle wichtigen Infos zum Ablauf des Trainings. Sie erhalten Hintergrundinfos zu den praktischen Übungen und Ihr Trainer lernt Ihre bisherigen Fahrerfahrungen besser kennen, um im Training individuell darauf eingehen zu können.

Slalom

Reise- und Wohnmobil-Training Slalom: Wohnmobil im Slalom-Parcours

Beim Slalomtraining geht es um die korrekte Blickführung, die richtige Sitzposition und präzises Lenken sowie die korrekte Spiegeleinstellung bei Ihrem Reisemobil. Machen Sie sich vertraut mit den ungewohnten Abmessungen ihres Wohnmobils.

Bremsen / Ausweichen

Reise- und Wohnmobil-Training Bremsen und Ausweichen: Wohnmobil bei Bremsübung

Die Teilnehmer des Wohnmobiltrainings üben das Bremsen auf griffiger und glatter Fahrbahn und in Kurven sowie das gefühlvolle Ausweichen vor Hindernissen.

Kurvenfahren

Reise- und Wohnmobil-Training Kurvenfahren: Wohnmobilfahrer bei Kurvenfahrt

Die Teilnehmer erfahren ihr Reisemobil sicher durch die Kurve zu bewegen, erfahren wie sich der höhere Schwerpunkt auf das Fahrverhalten des Wohnmobils auswirkt und die richtige Blicktechnik unter Verwendung der Seitenspiegel.

Rangieren

Reise- und Wohnmobil-Training Rangieren: Wohnmobil-Fahrerin beim Rückwärtsfahren

Rückwärtsfahren und Rangieren ist die Königsklasse für jeden Wohnmobil-Fahrer. Mit der richtigen Technik und den Tipps unserer erfahrenen Trainer werden auch Sie zum Profi.

Feedbackrunde

Reise- und Wohnmobil-Training Feedback: Trainer im Gespräch mit Trainingsteilnehmer

Zum Abschluss des Wohnmobil-Fahrsicherheitstrainings werden die wichtigsten Erkenntnisse des Tages nochmals reflektiert und zusammengefasst.

*Je nach Kenntnisstand der Teilnehmer, Wetterbedingungen und sonstige Einflüsse können der Trainingsablauf und die Kursinhalte verändert werden.

Informationen zum Training

Mögliche Ermäßigungen finden Sie hier.


Voraussetzung:
Gültiger Führerschein

Dauer:
Ca. 5,25 Stunden

Teilnehmer:
Max. 10 Personen

Besonderheiten: Wohnmobile bis max. 7,5t
Augsburg, Kempten, Regensburg/Rosenhof, Ingolstadt

Abschluss einer Vollkaskoversicherung möglich.

Beifahrer:
Wichtige Informationen für Beifahrer finden Sie hier.

Gruppenbuchung:
Wenn Sie eine Gruppe buchen möchten, wenden Sie sich bitte per
Telefon an 0 89 31 88 85 85 oder senden Sie uns eine E-Mail.


Häufig gestellte Fragen finden Sie hier.


Preisübersicht

Mo. - So., Feiertage
Einzelpreis
155 €