10.07.2019 | Augsburg/Regensburg/Kempten
Symbol Twitter Symbol Facebook Symbol PDF-Datei Drucken

Weitere Termine für Camping-Training Gut vorbereitet mit Wohnmobil oder Wohnwagen in den Urlaub starten

Unterwegs mit einem tonnenschweren Fahrzeug wie Wohnmobil, Wohnwagen oder dem Anhänger: Umso wichtiger sind da Routine und Sicherheit. Jetzt gibt es beim ADAC neue Trainingstermine für Juli und August.

Die Resonanz ist so gut, dass die ADAC Fahrsicherheitszentren nun kurz vor den Ferien das Kursangebot für Camping erweitert haben. In Augsburg, Regensburg/ Rosenhof und Kempten gibt es für Juli und August weitere Trainingstermine für Wohnmobil- sowie Wohnwagen- und Anhänger-Trainings. Denn Campingurlaub ist bei den Deutschen so beliebt wie nie zuvor. Immer mehr Reisende starten mit ihrem „Haus auf Rädern“ in den Urlaub. Große Fahrzeuge wie Wohnmobile oder auch Wohnwägen haben ihre Besonderheiten und stellen die Fahrer vor ganz spezielle Herausforderungen. Wie reagiert man, wenn die Fahrbahn enger wird und das Fahrzeug an einer Baustelle vorbeimanövriert werden muss, oder was ist, wenn plötzlich ein Hindernis auftritt? Fahrzeuge mit Anhänger und Wohnmobile haben ihre Tücken – egal ob beim Kurvenfahren, Bremsverhalten oder Rangieren.

Neue Trainingstermine im Juli und August

Um optimal vorbereitet auf große oder kleine Fahrt mit Anhänger oder Wohnmobil zu gehen, sollte entsprechende Übung vorhanden sein. So ist es wichtig, das eigene Wohnmobil oder Fahrzeug- Gespann gut zu kennen, um dann im entscheidenden Moment richtig zu reagieren. Folgende südbayerischen ADAC Fahrsicherheitsstandorte bieten in den nächsten Wochen viele zusätzliche Trainingstermine an: Augsburg, Regensburg/Rosenhof und Kempten im Allgäu.

Presse-Ansprechpartner

Sandra Gölz

sandra.goelz@sby.adac.de
T 089 51 95 201
F 089 51 95 477

Zurück zur Übersicht