Corona-Hinweis (Stand 10.09.2021) 

In den Fahrsicherheitszentren und auf den Verkehrsübungsplätzen gelten die allgemeinen Hygienemaßnahmen und eine medizinische Maske muss getragen werden. Alle Teilnehmer:innen an Fahrsicherheitstrainings müssen vor Trainingsbeginn einen 3G-Nachweis vorlegen (geimpft, genesen, getestet).

Die 3G-Nachweis-Pflicht gilt nicht für Besucher des Verkehrsübungsplatzes. Covid 19-Hinweise

ADAC Pkw-Kompakt-TrainingDas kompakte Fahrsicherheitstraining

Pkw-Kompakt-Training: Halbtages-Fahrsicherheitstraining zum Einstieg

Details
Buchen
Gutschein

Ziel

Vermittlung von Grundlagen aus dem Verkehrsalltag

Geeignet für

Alle Autofahrer, die in einem kompakten Fahrsicherheitstraining die Welt der ADAC Fahrsicherheit einmal kennenlernen wollen.


Trainingsinhalte


Kritische Situationen erfahren
Bremsen bei unterschiedlichen Fahrbahnverhältnissen
Fahrassistenzsysteme erfahren
Effektive und kontrollierte Gefahrenbremsung auch in der Kurve
Tipps und Tricks vom Profi

Kurzbeschreibung

Bei diesem kompakten Fahrsicherheitstraining erfahren die Teilnehmer in kurzen Modulen wie sie kritische Situationen rascher erkennen und richtig darauf reagieren.

Das Halbtages-Training ist der richtige Einstieg, für alle, die sich auf die grundlegenden Inhalte konzentrieren möchten. Erfahrene Trainer vermitteln die wesentlichen Elemente und Themen aus dem Verkehrsalltag (bremsen, lenken u.v.m.), mit eingängigen praktischen Tipps.

Die erfahrenen ADAC Trainer sind bei allen Übungen per Funk mit Ihnen in Kontakt. 


Buchbare Zusatzleistungen

Pkw-Vollkaskoversicherung

Umbuchungsservice

Beifahrer


Beispielhafter Ablauf* und Inhalt* des ADAC Pkw-Kompakt-Trainings

Kurseröffnung

Pkw Kompakttraining Kurseröffnung: Inforunde im Seminarraum

Um eine individuelle Behandlung der Gruppe während des Trainings zu gewährleisten, erfragt der Trainer persönliche Erfahrungen und Kenntnisse der Teilnehmer. Die Behandlung von fahrphysikalischen Hintergründen – z.B. zu den Schwerpunkten Reifen und Bremsen  wird  im Laufe des Tages sehr praxisnah auf den Modulen bzw. während der Übungen veranschaulicht.

Slalom

Pkw Kompakttraining Slalom: Pkw beim Slalom

Beim Slalomtraining geht es um die korrekte Blickführung, die richtige Sitzposition und präzises Lenken.

Bremsen

Pkw Kompakttraining Bremsen: Pkw beim Bremsen

Die Teilnehmer des Fahrsicherheitstrainings üben Not- und Gefahrenbremsungen auf griffiger und glatter Fahrbahn und in Kurven.

Kurve

Pkw-Kompakt-Training Kurvenfahrt: Pkw beim Befahren des Kreismoduls

Die Teilnehmer trainieren richtiges Kurvenfahren. Sie erlernen angemessene Reaktionen, wenn man zu schnell in die Kurve fährt und erfahren beim Kurventraining die fahrphysikalischen Grenzen ihres Fahrzeuges und erkennen die Wirksamkeit elektronischer Fahrhilfen (z.B. ESC) bei zu hohen Geschwindigkeiten.

Feedbackrunde

Pkw Kompakttraining Abschluss des Trainings: Inforunde im Seminarraum

Zum Abschluss des Fahrsicherheitstrainings werden die wichtigsten Erkenntnisse nochmals reflektiert und zusammengefasst.

*Je nach Kenntnisstand der Teilnehmer, Wetterbedingungen und sonstige Einflüsse können der Trainingsablauf und die Kursinhalte von Fahrtraining zu Fahrtraining verändert werden.

Informationen zum Training

Mögliche Ermäßigungen finden Sie hier.

Voraussetzung:
Gültiger Führerschein

Dauer:
Ca. 5 Stunden 

Teilnehmer:
Max. 12 Personen

Beifahrer:
Wichtige Informationen für Beifahrer finden Sie hier.

Gruppenbuchung:
Wenn Sie eine Gruppe buchen möchten, wenden Sie sich bitte per Telefon an 0 89 31 88 85 85 oder senden Sie uns eine E-Mail.

Häufig gestellte Fragen finden Sie hier.           


Preisübersicht

Mo. - So., Feiertage
Einzelpreis
135 €