Perfekte Kombination für junge Fahrer Mit oder ohne Führerschein? Die ADAC Fahrsicherheitszentren haben für junge Fahrer spezielle Angebote.

Vater und Tochter in Pkw auf ADAC Verkehrsübungsplatz

Wir begleiten Dich auf deinem Weg zum Führerschein und darüber hinaus

Du möchtest neben der Fahrstunden noch ein wenig Autofahren üben? Fahren ohne Führerschein kannst Du auf unseren Verkehrsübungsplätzen schon ab 15 Jahren. Mit einer Begleitperson, die seit mindestens drei Jahren Besitzer einer gültigen Fahrerlaubnis ist, kann es dann losgehen.

Die ADAC Verkehrsübungsplätze findest Du sicher auch in Deiner Nähe: In Augsburg, Kempten, Ingolstadt und Regensburg/Rosenhof kannst du an verschiedenen Abenden in der Woche üben (Übrigens auch an Feiertagen). Wenn es dunkel ist oder das Wetter schlecht sein sollte, sorgen wir mit unserer Flutlichtanlage für gute Sicht.

Die Öffnungszeiten der Verkehrsübungsplätze:

Augsburg: Montag, Mittwoch und Sonntag von 18.30 bis 21.30 Uhr
Kempten: Montag und Mittwoch von 18.30 bis 20.30 Uhr
Ingolstadt: Dienstag und Donnerstag von 18.30 bis 20.30 Uhr
Regensburg/Rosenhof: Freitag und Sonntag von 17.30 bis 20.30 Uhr

Erfahre mehr zu unseren ADAC Verkehrsübungsplätzen in den Informationen und Voraussetzungen.

Fahrspaß und Fahrsicherheit: Pkw-Junge-Fahrer-Training

Du hast den Führerschein in der Tasche und jetzt kann es so richtig losgehen? Aber halt: Gerade jetzt bist du im Straßenverkehr besonders gefährdet. Vielleicht bist du sogar schon einmal in eine brenzlige Situation geraten und es ist gerade nochmal gut gegangen. Aber wie reagierst du wirklich richtig auf unvorhergesehene Situationen?

Besser fahren ist sicherer fahren

Da können wir helfen. Unser ADAC Junge-Fahrer-Training ist genau das Richtige für dich, wenn du zwischen 17 und 25 Jahre alt bist und gerade erst die Führerscheinprüfung absolviert hast oder auch schon eine Weile Auto fährst. Wir haben die Inhalte genau auf deine Bedürfnisse abgestimmt. Du erfährst, was passieren kann, wenn du während der Fahrt durch dein Smartphone abgelenkt wirst, du zu schnell in eine Kurve fährst oder den Mindestabstand nicht einhältst.

Erfahre hier mehr zum Pkw-Junge-Fahrer-Training.