ADAC Motorrad-Perfektions-TrainingNeue Herausforderungen für routinierte Fahrer

Motorrad-Perfektions-Training: Fahrtraining für Fortgeschrittene

Details
Buchen
Gutschein

Ziel

Erweitern und Perfektionieren der Fahrtechnik, Trainieren im höheren Geschwindigkeitsbereich.

Geeignet für

Hier ist ein bereits absolviertes Motorrad-Ganztagestraining Pflicht, da bei diesem Training auf vorhandenen Grundlagen aufgebaut wird. Sie sollten über eine gute Fahrtechnik und ausreichend Routine verfügen.


Kurzbeschreibung

Sie haben bereits eines oder mehrere Motorradtrainings absolviert und möchten auf diesen Erfahrungen aufbauen. Optimieren Sie in diesem anspruchsvollen Fahrsicherheitstraining Ihre Fahrtechnik, trainieren Sie komplexe Abläufe, machen Sie sich fit für Fahrspaß und Sicherheit auf dem Bike.

Das Mittagessen ist im Kurspreis des Motorrad-Perfektionstrainings enthalten.


Beispielhafter Ablauf* und Inhalte* ADAC Motorrad-Perfektions-Training

Begrüßung und Empfang der Fahrgruppe mit anschließender Abholung im Foyer durch den ADAC Trainer. Vorbereitung des Sicherheitstrainings im Seminarraum und  Klärung organisatorischer Aspekte. 
Das ADAC Motorrad-Perfektionstraining beinhaltet in der Regel folgende Elemente (die jeweiligen Themen können bezüglich Inhalte und Reihenfolge von Fahrtraining zu Fahrtraining variieren).

Kurseröffnung

Motorrad Perfektionstraining Kurseröffnung: Inforunde im Seminarraum

Um eine individuelle Behandlung der Gruppe während des Trainings zu gewährleisten, erfragt der Trainer persönliche Erfahrungen und Kenntnisse jedes Teilnehmers. Die Behandlung von fahrphysikalischen
Hintergründen – z.B. zu den Schwerpunkten Reifen und Bremsen – erfolgt vorerst nur knapp, wird jedoch im Laufe des Fahrtrainings sehr praxisnah auf den Modulen bzw. während der Übungen veranschaulicht.

Fahrtechniken in Kurven

Motorrad Perfektionstraining Fahrtechniken in Kurven: Motorrad bei der Kurvenfahrt

Die richtige Fahrtechnik in Kurven ist wesentlicher Bestandteil des sicheren Motorradfahrens, dazu gehört die Sektion der verschiedenen Lenktechniken. In dieser Sektion erfahren die Teilnehmer die Handhabung der unterschiedlichen Lenktechniken. Dabei gilt es die richtige Blickführung zu erhalten und die beste Sitzposition bei den unterschiedlichen Übungen richtig anzuwenden.

Bremsen mit Messgerät und Analyse

Motorrad Perfektionstraining Bremsen mit Messgerät und Analyse: Trainer gibt Instruktionen zur Bremsübung

Die Qualität einer Bremsung ist meist schwer einzuschätzen, daher ist eine Verbesserung normalerweise nur über den Bremsweg festzustellen. Mit dem digitalen Bremsdatenschreiber kann nun sowohl der erzielte Bremsweg, die erreichte Verzögerung und auch der gesamte Bremsverlauf gemessen und ausgewertet werden.

Bremsen aus hoher Geschwindigkeit

Motorrad Perfektionstraining Bremsen aus hoher Geschwindigkteit: Motorrad bei Bremsübungen

Die Erfahrungen mit Bremsmanövern aus den vorherigen Trainings wird hier aufgefrischt und die Technik perfektioniert. Diese Verfeinerung soll zu einer besseren Kontrolle Bremsen geradeaus dienen und zu mehr Sicherheit bei Notmanövern führen. Zur Verbesserung der Bremstechnik und auch der realistischen Einschätzung der Wege werden stufenweise Geschwindigkeiten bis zu 100 km/h bei den Bremsmanövern gefahren und aus diesen kontrolliert abgebremst.

Mittagessen

Motorrad Perfektionstraining Mittagessen: Mittagessen mit Buffet

Zur Entspannung und Austausch der ersten Ergebnisse aus dem ADAC Fahrsicherheitstraining kann man sich bei einem Mittagessen stärken. Das Mittagessen ist im Kurspreis des Motorrad-Perfektionstrainings enthalten.

Inforunde

Motorrad Perfektionstraining, Inforunde: Inforunde der Teilnehmer auf dem Platz

Die Inforunde dient zur Bearbeitung evtl. entstandener Fragen und zur Analyse der Videoaufnahmen. Eine Verschnaufpause ist am Nachmittag ohnehin angeraten.

Kurvenlinie

Motorrad Perfektionstraining Kurvenlinie: Streckenverlauf für die Kurvenübungen

Die hohe Kunst beim Fahren auf 2 Rädern, das Befahren von Kurven wird detailliert erarbeitet und in Kurvenkombinationen erprobt. Themen wie der richtige Blick, die Fahrposition, die beste Linie durch die Kurve und auch eine Menge Fahrspaß sind Inhalte dieses realistischen Trainingsdetails.

Bremsen in der Kurve

Motorrad Perfektionstraining Bremsen in der Kurve: Motorräder bei Bremsübungen

Ein Zweirad in Schräglage zu verzögern gehört sicherlich zu den anspruchsvollsten und auch risikoreichsten Aufgaben im realen Straßenverkehr. In dieser Sektion werden unterschiedliche Bremsmethoden erarbeitet und trainiert, bis hin zum vollständigen Anhalten während einer Kurvenfahrt.

Handlingparcours

Motorrad Perfektionstraining Handlingparcours: Motorräder beim Fahren des Parcours

Die verschiedenen Trainingseinheiten können in einem flüssig zu fahrenden Parcours zusammengefasst trainiert und gefestigt werden. Diese Runden eröffnen ein neues bewussteres Fahrgefühl und ermöglichen direkt die praktische Umsetzung der Tipps aus den bereits absolvierten Sektionen. In dieser Sektion wird auf Fahrdynamik, Blickführung, Ideallinie eingegangen.

Abschlussrunde

Motorrad Perfektionstraining Abschlussrunde: Inforunde im Seminarraum

Die Trainingsteilnehmer sammeln in dieser abschließenden Gesprächsrunde nochmals die wichtigsten Erkenntnisse und Erfahrungen des Fahrtrainings. Sollten noch Fragen offen sein, werden diese beantwortet und mit nützlichen Praxistipps versehen.

*Je nach Kenntnisstand der Teilnehmer, Wetterbedingungen und sonstige Einflüsse können der Trainingsablauf und die Kursinhalte von Fahrtraining zu Fahrtraining verändert werden.

Informationen zum Training

Mögliche Ermäßigungen finden Sie hier

Voraussetzung: 
Gültiger Führerschein
Eigenes Motorrad und komplette Schutzausrüstung 
Absolviertes Motorrad-Ganztages-Training

Dauer:
Ca. 8 Stunden inkl. Pause.
Während der Pause gibt es die Möglichkeit der Verpflegung.
Das Mittagessen ist im Kurspreis des Motorrad-Perfektions-Trainings enthalten.

Teilnehmer:
Max. 12 Personen 

Beifahrer:
Wichtige Informationen für Beifahrer finden Sie hier

Gruppenbuchung:
Wenn Sie eine Gruppe buchen möchten, wenden Sie sich bitte per
Telefon an 0 89 31 88 85 85 oder senden Sie uns seine E-Mail.

Häufig gestellte Fragen finden Sie hier.


Trainingsinhalte


Unterschiedliche Fahrpositionen bei Fahrmanövern erproben und trainieren
Messung von Bremsverlauf und Verzögerung mit Datenschreiber
Ausweichmanöver bei höherer Geschwindigkeit mit zweiter Entscheidung
Kurventechnik im Handling-Parcours (Wechselkurven etc.)
Simultanes Bremsen und Lenken in verschiedenen Fahrmanövern
Bremsungen bis 100 km/h Ausgangsgeschwindigkeit
Rückmeldung und Führung mit Funk