ADAC Motorrad-Allgäu-Tour2 Tage Fahrspaß und Sicherheit

Motorrad-Allgäu-Tour

Details
Buchen
Gutschein

Ziel

Verfeinern vorhandener Techniken, realistische Selbsteinschätzung von Gefahrensituationen

Geeignet für

Für alle, die dieses Erlebnis in der Gruppe erfahren möchten


Kurzbeschreibung

Die ADAC Allgäu-Tour verknüpft ein Fahrsicherheitstraining mit einer Motorradtour über die traumhaften Straßen im Allgäu zu einem außergewöhnlichen Erlebnis. Unter der Leitung des erfahrenen ADAC Trainers fährt die Gruppe durch das Allgäu, über ausgewählte Pässe, trainiert Kurvenlinien und analysiert Gefahrenstellen.

Im Kurspreis enthalten sind ein Motorrad-Intensiv-Training (Tag 1, ADAC Fahrsicherheitszentrum Kempten im Allgäu), eine Übernachtung mit Frühstück im Einzelzimmer und die geführte Ausfahrt (Tag 2).


Tagesplanung der ADAC-Motorrad-Allgäu-Tour

Tag 1: Motorrad-Intensiv-Training

Inhalte

  • Fahrposition, Tipps zum Fahrzeughandling
  • Erarbeiten der richtigen Lenktechnik
  • Verbesserung  der Blicktechnik
  • Dosierter Einsatz von Vorder- und Hinterrad-Bremse
  • Gefahrbremsung
  • Richtige  Kurvenlinie
  • Bremsen in der Kurve
  • Einschätzen von Schräglage-Reserven
  • Übungen im instabilen Bereich
  • Strategien für Notmanöver, wie Bremsen und/oder Ausweichen
  • Abschließender Handling-Parcours
  • Rückmeldung und Führung mit Funk
Tag 2: Ausfahrt

Inhalte

  • Kurvenfahren (Linienwahl, Blickführung)
  • Besprechung unfallträchtiger Situationen und Strecken
  • Fahren in der Gruppe

Informationen zum Training

Mögliche Ermäßigungen finden Sie hier.

Voraussetzung:
Gültiger Führerschein sowie eigenes Motorrad und komplette Schutzausrüstung

Dauer:
8 Stunden pro Tag/2-tägig

Teilnehmer:
Max. 10 Personen 

Besonderheit:
Das Angebot kann nur komplett gebucht werden, eine Teilauszahlung ist nicht möglich.

Beifahrer:
Wichtige Informationen für Beifahrer finden Sie hier.

Gruppenbuchung:
Wenn Sie eine Gruppe buchen möchten, wenden Sie sich bitte per Telefon an 089 31 88 85 85 oder senden Sie uns eine E-Mail.

Häufig gestellte Fragen finden Sie hier.