ADAC Fahrsicherheitsanlage Burgkirchen wird mit einer neuen Hydraulikplatte ausgestattet

Die ADAC Fahrsicherheitsanlage Burgkirchen investiert in Ihre Sicherheit und wird mit einer neuen Hydraulikplatte ausgestattet. Da der Austausch ca. 2 – 2,5 Monate in Anspruch nehmen wird, und die Fahrübungen über die Hydraulikplatte Bestandteil einiger Fahrsicherheitstrainings sind, haben wir in diesem Zeitrahmen unsere Preise gesenkt.

Das „Junge-Fahrer-Training“ ist nun zu einem reduzierten Preis buchbar, anstelle des „Pkw-Intensiv-Trainings“ steht das kostengünstigere „Pkw-Basis-Training“ zur Verfügung.

Wir bitten um Ihr Verständnis und freuen uns gleichzeitig auf Ihre Teilnahme!