KFZ-VersicherungenRabatt auf Haftpflicht- und Kaskoversicherung

Viele Kfz-Versicherungen vergüten die Teilnahme am Fahrsicherheitstraining mit Prämiennachlässen, insbesondere die ADAC Autoversicherung.

Haftpflicht- und Kasko-Rabatte für Absolventen von ADAC Fahrsicherheitstrainings:
Die Teilnahme am ADAC Fahrsicherheitstraining ist ein wichtiger Beitrag zur Verkehrssicherheit.

Deshalb gewähren viele Versicherungen jedem Kursabsolventen einen Rabatt auf die Haftpflicht- und Kaskoversicherung. Fahranfänger, die im ersten Jahr des Vertrags ein ADAC Fahrsicherheitstraining absolvieren, zahlen bei der ADAC Autoversicherung in den Produktmodellen Komfort und Premium eine reduzierte Prämie.

So geht‘s:

Wird ein Fahrsicherheitstraining während eines laufenden Vertrages absolviert, teilen Sie dies Ihrer Versicherung mit und fügen die Kopie der Teilnahmebestätigung (nicht älter als 3 Jahre) bei. Der Nachlass wird dann ab Eingang der Anzeige bei Ihrem Versicherer gewährt. Aufgrund der Neuberechnung erhalten Sie einen Nachtrag zu Ihrem Versicherungsschein.

Falls Sie noch nicht Mitglied der ADAC Auto-Versicherung sind, sollten Sie sich einen
Wechsel überlegen, denn:

• Die Prämien sind in aller Regel günstiger als der Branchendurchschnitt
• Mitglieder erhalten einen Nachlass bis zu 10%
• Die Vertragsbedingungen sind verbraucherfreundlich

Bei einem Fahrzeugwechsel können Sie sofort auf eine andere Versicherung umsteigen. Und: Zum Stichtag 30. November können Sie Ihre Versicherung völlig unproblematisch wechseln.

Wenn Sie bereits ADAC Mitglied sind, können Sie sich unter www.adac.de/autoversicherung von der ADAC Autoversicherung die Versicherungsprämie für Ihr Fahrzeug berechnen lassen. Die Teilnahme am ADAC Fahrsicherheitstraining kann dabei gleich berücksichtigt werden.