Ihr ADAC Partner, wenn es um Fahrsicherheit geht.

Jetzt informieren
Bild10_01.jpg

Ihr ADAC Partner, wenn es um Fahrsicherheit geht.

Jetzt informieren
Bild8_01.jpg

Berufskraftfahrer Weiterbildung

Gesetzliche Weiterbildung in den ADAC Fahrsicherheitszentren in Bayern

In den ADAC Fahrsicherheitszentren in Südbayern finden Sie kompetente Ansprechpartner für die Berufskraftfahrer-Weiterbildung für Lkw- und Busfahrer. Unsere Priorität ist die Erhöhung der Verkehrssicherheit im Straßenverkehr durch die Vermittlung besonderer, tätigkeitsbezogener Fertigkeiten und Kenntnisse.

Sind Sie Berufskraftfahrer bzw. Unternehmer? Dann betrifft Sie das Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG). Lkw- und Busfahrer müssen nun neben dem Führerschein besondere tätigkeitsbezogene Fähigkeiten und Kenntnisse nachweisen: durch eine Grundqualifikation (bei Neueinsteigern) und zusätzlich durch regelmäßige Weiterbildungen.

Diese Regelungen gelten:
- für alle Omnibus-Fahrer seit dem 10.09.2008
- für alle LKW-Fahrer seit dem 10.09.2009

Neu: Umsatzsteuer-Befreiung
Seit dem 01.01.2014 sind Leistungen nach dem BKrFQG von der Umsatzsteuer (§ 4 Nr. 21 a bb UStG) befreit.

Für nähere Informationen und individuelle Absprachen rufen Sie uns einfach an oder senden Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Unsere Kontaktdaten siehe unten!

Unsere Berufskraftfahrer Rahmenbedingungen - für eine individuelle und faire Preisgestaltung

ADAC-Lkw-Bus-gesetzliche-Weiterbildung

Wir bieten das gesetzlich vorgeschriebene Weiterbildungsprogramm für Berufskraftfahrer LKW/Bus flexibel und auf Ihre Wünsche zugeschnitten an. Je nach Kundenbedürfnis werden die Module theoretisch oder in Kombination theoretisch/praktisch umgesetzt. Bei der Erstellung eines Angebotes werden auch kundenspezifische Anforderungen berücksichtigt.

ADAC-Berufsgenossenschaft-Zuschüsse-Fahrtraining

Ebenfalls nehmen wir unsere Kalkulation auf, ob die Schulung bei Ihnen vor Ort oder bei uns im ADAC Fahrsicherheitszentrum stattfinden wird.
Fällt die Entscheidung auf die Räumlichkeiten bei Ihnen, dann wird vorab Ihr Seminarraum zertifiziert und eine passende Referenzstrecke (bei Modul 1 Eco-Training) erstellt.

ADAC-Zuschüsse-Berufsgenossenschaft-Unternehmer-Südbayern

Eine weitere Variationsmöglichkeit besteht bei der praktischen Umsetzung des Modul 1 Eco-Trainings: Es gibt die Möglichkeit einen Bordcomputer oder ein hochwertiges Analyse-Messgerät (MD Eco-Gerät) hierbei zu nutzen, das im Bus-System vorab eingebaut werden kann. Unter Berücksichtigung aller oben genannten Faktoren und Wünsche erstellen wir ein faires, transparentes Angebot. Wir beraten Sie gerne.

ADAC-Blaulicht-Training-Berufskraftfahrer-Lkw

Für nähere Informationen und individuelle Absprachen rufen Sie uns einfach an oder senden Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Standorte: München, Augsburg, Kempten, Ingolstadt und Landshut, oder an anderen Standorten in Südbayern nach Absprache. 

Ansprechpartner:
Markus Müller
Tel. 08 21 74 8 74-17
Firmenkunden allgemein: 0 89 31 88 85 85
e-mail markus.mueller@sby.adac.de
ADAC Fahrsicherheitszentrum in Südbayern
Mühlhauser Str. 54 M
86169 Augsburg

 
Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.berufskraftfahrerweiterbildung.de

 

Training buchen Gutschein kaufen
Infohotline

Privatkunden Telefon:

0 800 89 800 88 (gebührenfrei)
Mo-Sa: 8.00 - 20.00 Uhr

Firmenkunden /Gruppen Telefon:

089 31 88 85 85
Mo-Fr: 8.00 - 16.30 Uhr
Fax: 089 31 88 85 87

Verkehrsübungsplätze:

Augsburg: Tel: 0821 / 74 874 44
Kempten: Tel.: 0831 / 57 52 16 45

Unsere Bürozeiten vor Ort in Augsburg:
Montag – Donnerstag
8:00 Uhr – 16:30 Uhr
Freitag
8:00 Uhr - 15:00 Uhr 

Unsere Bürozeiten vor Ort in Kempten:
Montag – Mittwoch
8:00 Uhr – 16:00 Uhr
Donnerstag-Freitag
8.00 Uhr - 13.00 Uhr 

 

 

ADAC Mitgliedschaft

Genießen Sie alle Vorteile einer Mitgliedschaft beim ADAC

jetzt Mitglied werden